Orgel – Programm am Samstag, 3.9.2022

11.00 Uhr, Neanderkirche
Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf (Altstadt)

Ökumenischer Orgelspaziergang

Organisation und Durchführung:
Verband für Kirchenmusik in der EKiR
Thorsten Pech, VfK
Andreas Petersen, Friedenskirche Düsseldorf

 

11.00 bis 12.30 Uhr, St. Albertus Magnus
Kaiserswerther Straße 211, 40474 Düsseldorf (OT Golzheim)

„Als sei Klang ein Wesen“ – Orgel-Interpretationskurs

Zu einem Interpretationskurs an der neuen großen Rieger-Orgel (III/P/57) in St. Albertus Magnus laden wir herzlich ein.

Die Teilnehmenden können Orgelwerke nach eigener Wahl mitbringen und gemeinsam mit Domorganist Sebastian Küchler-Blessing an ihnen arbeiten. Die neue Orgel, die von der Robert-Schumann-Hochschule in Auftrag gegeben wurde, eignet sich ideal für das Erleben eines Zusammenwirkens zwischen Klang, Raum und eigenem Spiel.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Nachrichtenfeld an, ob Sie aktiv oder passiv teilnehmen möchten und welches Stück Sie dafür vorbereiten.

Dozent: Sebastian Küchler-Blessing, Essen

 

13.30 bis 15.00 Uhr, Neanderkirche
Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf (Altstadt)

Impulse zur Gemeindebegleitung – Orgel-Improvisationskurs

Die Begleitung der Gemeinde beim gottesdienstlichen Singen hat im Laufe der vergangenen Jahre große Veränderungen mit sich gebracht. Spätestens seit Beginn der pandemiebedingten Einschränkung des Singens der Gemeinde steht die Wiedererweckung des Singens im Gottesdienst im Mittelpunkt.

Darüber hinaus stellen sich viele praktische Fragen: Ist „Begleiten“ mittlerweile nicht vielmehr ein tatsächliches „Anleiten“ der Gemeinde zum gemeinsamen Singen? Wie kann der Gesang der Gemeinde belebt werden? Welche Registrierung oder auch dynamische bzw. rhythmische Gestaltung trägt dazu bei, die Gemeinde zum Mitsingen zu motivieren? Wie können neue oder auch in Vergessenheit geratene Lieder der Gemeinde nahegebracht werden?

Im Rahmen eines praktischen Vortrages wird Domorganist Sebastian Küchler-Blessing umfangreiche Anregungen zum Singen mit der Gemeinde geben.

Dozent: Sebastian Küchler-Blessing, Essen

 

Das Stader Orgelforum zu Gast in Düsseldorf
mit Annegret Schönbeck

11:00 bis 12:30 Uhr, Auferstehungskirche
Arnulfstraße 33, 40545 Düsseldorf (OT Oberkassel)

Vielklang auf der „Europa-Orgel“ – Orgel-Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Willkommen sind alle, die schon erste Erfahrungen mit Tasteninstrumenten haben (z. B. im Klavier- oder Orgelunterricht) und ausprobieren möchten, wie es sich anfühlt, auf einer großen Orgel zu spielen. Ihr erfahrt, was man alles auf der Orgel tun und lernen kann.
Ab 12:15 Uhr dürfen interessierte Eltern dazukommen.

 

14:00 bis 15:00 Uhr, Auferstehungskirche

Geheimnisse rund um die „Europa-Orgel“

Orgelführung mit Kameraübertragung – auch aus dem Inneren der Orgel – und viel Musik für Kinder, Jugendliche und Familien an der „Europa-Orgel“

 

15:15 bis 17:00 Uhr, Auferstehungskirche

Jugend-Orgel-Workshop international

Jugendliche von 13 bis 18 Jahren, die bereits Klavier- oder/und Orgelunterricht haben, sind eingeladen, Musik aus unterschiedlichen Epochen und Ländern mitzubringen, um gemeinsam mit anderen Jugendlichen das Spiel auf der großen „Europa-Orgel“ auszuprobieren.
Abschluss ab 16:45 Uhr offen für begleitende Eltern